TSG Backnang Fußball 1919 e.V.

Klink.JPG

TSG U23 - SG Schorndorf  2:2       Die U23 machte es wieder spannend. Zur Halbzeit führten die Gäste mit 0:2, dann kamen unsere Jungs immer besser ins Spiel. Sandokan Hatip verkürzte aus spitzem Winkel und zwei Minuten vor Schluss kam Marc Klink angerauscht und vollendete aus vollem Lauf zum hoch verdienten 2:2

Chlebik.jpg

TSG Backnang II - SV Fellbach II 5:1

Aus der Backnanger Kreiszeitung vom 17.09.18

Eine beeindruckende spielerische Leistung bot die Oberliga-Reserve der TSG Backnang gegen die Landesliga-Reserve des Rems-Murr-Rivalen aus Fellbach. Von den Maier-Zwillingen Loris und Leon angeführt, zeigten die Roten einen tollen Kombinationsfußball. Bereits nach sechs Minuten brachte Patrick Chlebik die Hausherren auf Vorlage von Loris Maier in Führung. In der 26. Minute köpfte Petar Vidovic eine Flanke von Michael Hotzy zum 2:0 ein. Sechs Minuten später verkürzte der Fellbacher Samuel Wehaus mit einem Freistoß auf 1:2. Nur weitere 120 Sekunden vergingen, bis Nino Galle den alten Abstand mit einem Kopfball wiederherstellte. Wenige Sekunden vor der Pause traf Leon Maier zum 4:1 für die TSG, die es nach dem Wechsel ruhiger angehen ließ. Vidovic schloss einen schönen Spielzug in der 88. Minute zum 5:1 für die Roten ab.

TSG Backnang: Schreiber – Hotzy, Hatip, Staiger – Gitti (70. Klink), Loris Maier, Leon Maier, Galle, Lukubama – Chlebik, Vidovic.

Vidovic.jpg

TSG Backnang U23 - KTSV Hößlinswart 1:0

Erstes Spiel in der Bezirksliga und erster Sieg für unsere U23!

Schon nach fünf Minuten fiel das Tor des Tages, als Patrick Chlebik die Kugel gekonnt zum mitgelaufenen Kevin Lukubama spielte, der volley einnetzte. Danach verlief die Partie weitgehend ausgeglichen. Beide Teams hatten ihre Möglichkeiten, doch TSG-Keeper Mika Wilhelm war stets auf dem Posten. Im zweiten Durchgang hatte Hößlinswart etwas mehr Spielanteile, doch gegen die sattelfeste Backnanger Abwehr gab es für die KTSV-Angreifer kein Durchkommen.

TSG Backnang II: Wilhelm – Hotzy, Maglica, Bauer, Lukubama, Staiger – Schmalz, Chlebik – Gitti, Vidovic – Pribisevic.

Strafraumszene.JPG

TSG U23 - SV Remshalden  2:2    Zweimal lagen unsere Jungs im Rückstand, zeimal konnten sie ausgleichen. Gitti und Chlebik konnten sich in die Torschützenliste eintragen.

U23_TeamNews_Website.jpg

Keine Tore und wenig Aufregendes sahen die Zuschauer beim Spiel in Waiblingen mit letztlich gerechtem Ergebnis.
Erfreulich aus TSG - Sicht war der Einsatz von Paul Weber nach USA-Aufenthalt und von Nino Galle nach langwieriger
Verletzung. Beide trugen durch gute Leistung zum Punktgewinn bei.

Rietenau.JPG

Mit 12:0 nahm die U23 die erste Pokalhürde souverän und problemlos.
Aufstellung: Wilhelm, Maglica, Bauer, Reyinger, Pribicevic, Loris Maier, Leon Maier, Gitti, Chlebik, Vidovic - Klink, Staiger
Tore: Vidovic (5), Pribicevic (2), Loris Maier (2), Leon Maier, Chlebik, Maglica

Hatip.JPG

TSV Leutenbach - TSG U23  0:2   
Zwei Treffer durch Sandokan Hatip machten den Unterschied beim Sieg unserer U23 beim Aufsteiger in Leutenbach. Bei idealem Fußballwetter hob Hatip den Ball beim 1:0 elegant über den Torhüter in die lange Ecke. Sein Treffer in der zweiten Spielhälfte gelang nach strammem Schuss aus 20 m Entfernung, der aber nicht unhaltbar war.

vidovic_2.jpg

TSG U23 - SV Steinbach  2:2 / 

Die TSG konnte gegen den favorisierten Aufsteiger zweimal durch Petar Vidovic und Sandokan Hatip in Führung gehen, aber Steinbach glich jeweils wieder aus.
Am Ende waren beide Mannschaften mit jeweils einem Punkt zufrieden.
Für Steinbach trafen Stößer und Disch.

U23_TeamNews_Website.jpg

Bei der Sportvg Feuerbach zeigte unsere neue U23 eine gute Lesitung. Der Stuttgarter Großverein mit Aufstiegsambitionen kam kaum zu Torchancen, nicht zuletzt wegen der sehr guten Lesitung von Michl Bauer und Tyrone Reyinger. Beide setzten sich voll ein und zogen die U23-Spieler mit. Vor der Pause sorgte ein erzwungenes Eigentor der Feuerbacher für die 1:0 Führung, die der A-Junior Vasilios Katsilas nach der Pause zum 2:0 ausbaute.

hatip_kaisersbach.jpg

SV Kaisersbach - TSG U23   1:2  -   Etwas überraschend kam unsere U23 in Kaisersbach beim bislang verlustpunktfreien Tabellenführer zu einem Sieg.
Zwar gingen die Gastgeber nach torloser erster Hälfte durch Baier in Führung, die aber Sandokan Hatip ausgleichen konnte. In der hektischen Schlussphase berannte Kaisersbach das Backnanger Tor. Das 2:1 gelang aber unseren Jungs durch einen Kopfballtreffer von Staiger.

Lukumba.jpg

In einem guten Bezirksligaspiel waren beide Mannschaften in der 1. Halbzeit gleichwertig. Die TSG ging in der 30. Minute durch Kevin Lukubama Souza in Führung. Den Ausgleich für Nellmersbach erzielte der ehemalge TSG Jugendspieler Yannick Urbitsch in der 40. Minute. Kurz nach der Halbzeit wurde Abwehrikone Michael Hotzy umgerannt und ein Knie traf seinen Hinterkopf, so dass er benommen das Spielfeld verlassen musste. Dies schwächte die junge Hintermannschaft der Backnanger und so zog der TSV Nellmersbach mit drei weiteren Toren davon. Der Sieg fiel dennoch zu hoch aus, war aber für die Grünen nicht unverdient. Die junge Backnanger Mannschaft wird sich schütteln und mit einigen Rückkehrern aus dem Urlaub wird man beim nächsten Spiel gegen den SV Steinbach wieder breiter aufgestellt sein.

U23Murr.jpg

Wenn`s auf dem Kunstrasenplatz unerträglich heiß wird, gehen die Jungs von der U23 schon mal zur Abkühlung eine Runde Wassertreten in der kühlen Murr.
Auch eine Idee. 

  • 1
  • 2

So findet ihr uns

Unser Hauptsponsor

logo voba

Silber Partner

Burger Schloz
Comtech
hawa verpackung GmbH
Intersport Hettich
Küche und Design
Murrelektronik
RTS
SwBK
Tesat
Sponsor werden

Bronze Partner

Backnangstrom
Beis Creations
Clever fit
Fahrschule Rupp
feucht
gn bauphysik
hofmaier
hahn automobile
koengeter
körperreich
Lutz
Murrtal Werte
NFZ
Pfennigwerth
risto
Seefeldt Direktmarketing
Step by step

Basis Partner

amasra
AML Schädlingsbekämpfung
aspa
Body Street
coffreez
dinbau
ecowash
fritz
Gasthof zur Eintracht
Hausgeräte Depot
johannes apotheke
kälte stoppel
lukas gläser
Lux7ieben
malerey freygang
nena
PanoVario
physio max
riester
schwarze
storchen
Thalassa Restaurant
trostel
therapiezentrum
universum
architekt weller
wws
Wir. Miteinander. Füreinander.