TSG Backnang Fußball 1919 e.V.

1992: In der Landesliga gibt es nichts geschenkt

Landesligaelf_93-94.png
Der Abstand zum Spitzenreiter aus Schwäbisch Hall vergrößerte sich fast uneinholbar. Nach der Winterpause starteten die TSG-Kicker eine beispiellose Aufholjagd, die den Vorsprung des Tabellenführers auf magere zwei Pünktchen zusammenschrumpfen ließ. Im entscheidenden Spiel zu Hause gegen die Sportfreunde aus Schwäbisch Hall erreichte man vor rund 900 Zuschauern nur ein 2:2 Unentschieden. Dies war zu wenig um am Ende doch noch ganz vorne zu landen. Platz 3 in der Endabrechnung war schließlich doch noch ein gutes Ergebnis.
Dieselbe Platzierung erreichte auch die Kreisligaelf der TSG. Nach dem schwachen Abschneiden in der Vorsaison hatte man sich zu Beginn der Spielrunde 1992/93 von Trainer Peter Marx getrennt. Mit Ralph Bohmwetsch stieg ein alter Bekannter wieder bei der TSG II als Coach ein. Der Trainerwechsel bewirkte eine Wende zum Besseren. Die Mannen um Kapitän Hans Babic knüpften an die erfolgreichen Jahre der zweiten Mannschaft an.
 

So findet ihr uns

Unser Hauptsponsor

logo voba

Silber Partner

Burger Schloz
Comtech
hawa verpackung GmbH
Intersport Hettich
Küche und Design
Murrelektronik
RTS
SwBK
Tesat
Sponsor werden

Bronze Partner

Backnangstrom
Beis Creations
Clever fit
Fahrschule Rupp
feucht
gn bauphysik
hofmaier
hahn automobile
Kappler Immobilien
koengeter
körperreich
Lutz
Murrtal Werte
NFZ
Pfennigwerth
risto
Seefeldt Direktmarketing
Step by step

Basis Partner

amasra
AML Schädlingsbekämpfung
aspa
Body Street
coffreez
dinbau
ecowash
fritz
Gasthof zur Eintracht
Hausgeräte Depot
Hotel Murrtal
johannes apotheke
kälte stoppel
lukas gläser
Lux7ieben
malerey freygang
nena
PanoVario
physio max
riester
schwarze
storchen
Thalassa Restaurant
trostel
therapiezentrum
universum
architekt weller
wws
Wir. Miteinander. Füreinander.