TSG Backnang Fußball 1919 e.V.

1987: Der Trainerwechsel geht munter weiter

Mit Friedhelm Sturm und Dietmar Hohn wurden zwei Ex-Profis eingekauft, die zusammen mit Torhüter Armin Fischer und Eigengewächs Wolfgang Förg für einen besseren Saisonverlauf sorgen sollten.
Doch auch diese Verbandsliga-Saison nahm einen enttäuschenden Verlauf: im April 1988 bedeutete eine 2:4 Heimniederlage gegen den FV Zuffenhausen das Aus für Trainer Grimm. Mit Markus Elmer engagierte man kurzerhand den Trainer des damaligen Tabeilenführers FC Tailfingen und zudem einen Ex-Profi, der lange Jahre beim VfB Stuttgart und Bayer Leverkusen im Sold stand. Spielleiter Otto Feiger war das ganze Theater zuviel. Nach  dessen Rücktritt musste Dieter Gall die Position des Spielleiters ausfüllen. Erst ein 5:2-Erfolg zu hause gegen den VfL Nagold sicherte den TSG-Fußballern die Zugehörigkeit zur Verbandsliga. Das Abstiegsgespenst hatte zwar die ganze Saison über für kräftigen Wirbeln in den Etzwiesen gesorgt, am Ende konnte man dennoch den kaum mehr geglaubten Klassenerhalt feiern.
 

So findet ihr uns

Unser Hauptsponsor

logo voba

Silber Partner

Burger Schloz
Comtech
hawa verpackung GmbH
Intersport Hettich
Küche und Design
Murrelektronik
RTS
SwBK
Tesat
Sponsor werden

Bronze Partner

Backnangstrom
Beis Creations
Clever fit
Fahrschule Rupp
feucht
gn bauphysik
hofmaier
hahn automobile
Kappler Immobilien
koengeter
körperreich
Lutz
Murrtal Werte
NFZ
Pfennigwerth
risto
Seefeldt Direktmarketing
Step by step

Basis Partner

amasra
AML Schädlingsbekämpfung
aspa
Body Street
coffreez
dinbau
ecowash
fritz
Gasthof zur Eintracht
Hausgeräte Depot
Hotel Murrtal
johannes apotheke
kälte stoppel
lukas gläser
Lux7ieben
malerey freygang
nena
PanoVario
physio max
riester
schwarze
storchen
Thalassa Restaurant
trostel
therapiezentrum
universum
architekt weller
wws
Wir. Miteinander. Füreinander.