TSG Backnang Fußball 1919 e.V.

Aktuell

Mario Marinic beim aktuellen Sportstudio des ZDF

Mario_Torwand_.jpg

Erneut kein Glück für den TSG-Torjäger

Mario Marinic bleibt auch beim zweiten Auftritt an der ZDF-Torwand ohne Treffer und verliert gegen die Ex-Biathletin Laura Dahlmeier

Quelle: Backnanger Kreiszeitung vom 13.01.20

Fußballer Mario Marinic vom Verbandsliga-Spitzenreiter TSG Backnang hat erneut kein Glück an der ZDF-Torwand. Der 35-Jährige bleibt auch bei seinem zweiten Auftritt vor laufenden Fernsehkameras im aktuellen Sportstudio ohne einen Treffer. Hingegen netzt Ex-Biathletin Laura Dahlmeier einmal ein.

„Es ist für mich enttäuschend, denn ich hatte mehr erwartet“, blickt Mario Marinic aufs Torwandschießen im ZDF-Sportstudio zurück. „Das Scheinwerferlicht, die Nervosität und Aufregung waren zu groß“, sucht der 35-jährige Torjäger nach den Gründen, schließlich hatte er bei der Probe vor der Sendung noch viermal getroffen. Anders sah es dann vor den laufenden Kameras aus. Gerade bei den drei Schuss rechts unten hatte sich Marinic mehr ausgerechnet. „Das war kläglich“, bemerkt der Versicherungsfachmann. Bei den drei Versuchen links oben sah es etwas besser aus, denn einmal flog der Ball an die Kante des Lochs. Trotzdem reichte es nicht für einen Treffer. Damit reiht er sich zu den Fußball-Weltstars Pelé, Marco van Basten oder Eusebio ein. Die blieben nämlich an der ZDF-Torwand auch allesamt ohne ein Erfolgserlebnis.

„Die Torwand und ich werden keine Freunde“, stellt Marinic fest. Schon bei seinem ersten Auftritt am 7. Mai 2016 an der ZDF-Torwand ging der Stürmer leer aus. Damals verlor er gegen Niko Kovac, den Ex-Trainer von Eintracht Frankfurt, mit 0:1. Das gleiche Resultat gab es nun gegen die Ex-Biathletin Laura Dahlmeier. „Sie ist sehr nett, wir haben uns nach der Sendung kurz unterhalten“, erklärt Marinic. Er war mit seinem Schwiegervater sowie seinen Kumpels Zlatko Baskic – Trainer des Verbandsligisten FC Normannia Gmünd und ehemaliger Co-Trainer des Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach – und Stephan Fichter – Gmünds sportlicher Leiter und Ex-Spieler der TSG Backnang – nach Mainz gefahren.

Dass Marinic es ein zweites Mal mit einem tollen Treffer, der über die Internetplattform Fupa gefilmt wurde, ins Sportstudio geschafft hat, stimmt den Torjäger optimistisch. „2020 kann ein tolles Jahr werden. Jetzt der Auftritt an der Torwand, dann hoffentlich der Aufstieg mit der TSG Backnang in die Oberliga und vielleicht für mich die Torjägerkanone“, sagt Marinic. Er hat beim Etzwiesenklub noch einen bis zum Sommer dieses Jahres laufenden Kontrakt. „Ich bin gewillt, weiter Fußball zu spielen. Mein erster Ansprechpartner ist die TSG“, macht der 35-Jährige klar. Abzuwarten bleibt dabei, wie sein rechtes Knie mitmacht. Aufgrund eines Knorpelschadens musste Marinic nämlich in der vergangenen Saison ein halbes Jahr aussetzen. In dieser Runde läuft es bei ihm bestens. In 16 Verbandsliga-Spielen hat er schon 18 Treffer erzielt. „Daran möchte ich nach der Winterpause anknüpfen“, erklärt der Rechtsfuß. Wenn das gelingen sollte, wird die Enttäuschung über die geringe Trefferquote an der ZDF-Torwand vergessen sein.

Hier findet ihr uns

Anschrift

Haupt- und Postanschrift
TSG Backnang Fußball 1919 e.V
Geschäftsstelle Etzwiesensportplatz
Theodor-Körner-Straße / Etzwiesen 3
DE - 71522 Backnang
 
Öffnungszeiten
nach telefonischer Vereinbarung
 
T 07191- 65 55 9 
F 07191- 90 60 45
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

FWD Einsatz Logo rgb 

Unser Hauptsponsor

logo voba

GOLD PARTNER

Silber Partner

Apperger Idler
Burger Schloz
hawa verpackung GmbH
Intersport Hettich
Küche und Design
Murrelektronik
RTS
SwBK
Tesat
Sponsor werden
Uhlsport
Optik Kraemer

Bronze Partner

Backnangstrom
Beis Creations
Clever fit
Fahrschule Rupp
feucht
gn bauphysik
Kappler Immobilien
körperreich
Lutz
Murrtal Werte
NFZ
Pfennigwerth
Seefeldt Direktmarketing
Step by step
Transport Joker
Town&Country
Bitburger
Aspa

Basis Partner

amasra
AML Schädlingsbekämpfung
Body Street
Bolckmans
dinbau
ecowash
fritz
Gasthof zur Eintracht
Indy Cart
johannes apotheke
kälte stoppel
Lux7ieben
malerey freygang
PanoVario
physio max
riester
schwarze
storchen
Thalassa Restaurant
therapiezentrum
universum
architekt weller
risto
köngeter
wws
PD Hausservice
kerres anlagensysteme
Benignus
Wir. Miteinander. Füreinander.