TSG Backnang Fußball 1919 e.V.

  • Die Volksbank Backnang präsentiert unsere Verbandsliga Mannschaft
  • hinten:
    Torwart Trainer Marc Hess, Thomas Doser, Louis Wiesheu, Patrick Tichy, Loris Maier, Adnan Rakic, Marc Bitzer, Niklas Kalafatis
    Mitte:
    Mannschaftsarzt Dr.med. Jochen Nufer, Benito Baez-Ayala, Shqiprim Binakay, Niklas Pollex, Mert Tasdelen, Sebastian Gleißner, Julian Geldner, Oguzhan Biyik, Leon Maier, Jannik Dannhäusser, Michl Bauer, Physiotherapeut Volker Max, Ressort Vorstand Marc Erdmann, Betreuer Bernd Dannhäußer
    vorne:
    Volksbank Vorstand Jürgen Schwab, Team Koordinator Michael Quattlender, Rui Tiago Caldas de Carvalho, Marcel Knauß, Mika Wilhelm, Trainer Holger Ludwig, Co-Spielertrainer Mario Marinic, Betreuer/Zeugwart Rolf Wörner
    Es fehlt David Kienast

Gelungene Generalprobe

TSG_vs_Sindelfingen_15.08.20.jpeg

Der sorgte höchstpersönlich nach einer Viertelstunde für den Führungstreffer des Oberligisten. Niklas Pollex hatte dafür die glänzende Vorarbeit geleistet. Zuvor hatten die Backnanger noch kleine Probleme mit den Gastgebern. „Solche Nachlässigkeiten dürfen wir uns im ersten Saisonspiel natürlich nicht erlauben“, kritisierte Marinic seine Mitstreiter. Zweimal hatte VfL-Angreifer Oliver Glotzmann die Chance zum Führungstreffer, vergab allerdings.

Danach gaben aber die Kicker aus dem Murrtal im ziemlich maroden und altehrwürdigen Floschenstadion den Ton an. Marinic scheiterte nach 25 Minuten aus kurzer Distanz. Doch eine Zeigerumdrehung später verwertete er eine kluge Vorlage von Shqiprim Binakaj zum 2:0. Die Backnanger waren auf Kurs und hatten nun klar die Oberhand über den klassentieferen VfL. Sekunden vor dem Pausenpfiff lupfte Marinic einen Freistoß an der Strafraumgrenze gefühlvoll in den gegnerischen Strafraum. Dort passte Loris Maier geschickt auf Niklas Pollex und die Etzwiesenelf führte zur Pause deutlich und ungefährdet mit 3:0.

Für den zweiten Durchgang brachte Marinic gleich fünf neue Akteure. Am Vorwärtstrend der Gäste taten diese Einwechslungen aber keinen Einbruch. Marinic zielte in der 47. Minute aus zwei Metern nur knapp vorbei. Fünf Minuten später landete ein Freistoß des gut aufgelegten Co-Trainers nur knapp neben dem rechten Pfosten. Eine Minute danach hatte der eingewechselte Sebastian Gleißner aus aussichtsreicher Position im Strafraum der Hausherren eine tolle Chance, doch der linke Pfosten verhinderte einen weiteren Treffer. Die Roten waren die klar tonangebende Mannschaft und zogen in der Schlussphase noch einmal die Zügel an. In der 84. Minute drückte Marvin Zimmermann einen Rückpass von Loris Maier zum 4:0 über die Torlinie. 60 Sekunden später sorgte der starke Loris Maier für das 5:0 der nun total überlegenen Backnanger.

Sekunden vor dem Abpfiff handelten sich die Hausherren noch einen Foulelfmeter ein. Mert Tasdelen ließ sich im Sindelfinger Strafraum nur durch ein Foul stoppen. Der Gefoulte lief selbst an und verwandelte souverän zum 6:0-Endstand. Es war ein ungefährdeter Sieg des Oberligisten, der damit eine optimale Generalprobe für das am kommenden Samstag um 14 Uhr in den Etzwiesen anstehende erste Saisonspiel gegen den Titelfavoriten SGV Freiberg feierte.

TSG Backnang: Knauss – Leon Maier, Bitzer, Doser (46. Kappes), Dannhäußer (64. Rakic) – Geldner (46. Zimmermann), Biyik (46. Wiesheu) – Loris Maier, Pollak (46. Gleißner), Binakaj (46. Tasdelen) – Marinic (64. Carvalho).

 

Tore: 0:1 (15.) Marinic, 0:2 (26.) Marinic, 0:3 (45.) Pollex, 0:4 (84.) Zimmermann, 0:5 (85.) Loris Maier, 0:6 (90./Foulelfmeter) Tasdelen. – Schiedsrichter: Wieczorek (Stuttgart).

 

 
  • Created on .




Hier findet ihr uns

Anschrift

Haupt- und Postanschrift
TSG Backnang Fußball 1919 e.V
Geschäftsstelle Etzwiesensportplatz
Theodor-Körner-Straße / Etzwiesen 3
DE - 71522 Backnang
 
Öffnungszeiten
nach telefonischer Vereinbarung
 
T 07191- 65 55 9 
F 07191- 90 60 45
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

FWD Einsatz Logo rgb 

Unser Hauptsponsor

logo voba

GOLD PARTNER

Silber Partner

Apperger Idler
Burger Schloz
hawa verpackung GmbH
Intersport Hettich
Küche und Design
RTS
SwBK
Tesat
Sponsor werden
Uhlsport
Optik Kraemer

Bronze Partner

Aspa
Backnangstrom
Beis Creations
Bitburger
feucht
gn bauphysik
HEM expert
körperreich
Lutz
Murrtal Werte
NFZ
Pfennigwerth
Seefeldt Direktmarketing
Step by step
Transport Joker
Town&Country

Basis Partner

AML Schädlingsbekämpfung
Benignus
Body Street
Bolckmans
dinbau
ecowash
fritz
Gasthof zur Eintracht
Hausgeräte Depot
Indy Cart
johannes apotheke
Kappler Immobilien
kälte stoppel
kerres anlagensysteme
Lux7ieben
malerey freygang
PanoVario
PD Hausservice
physio max
risto
Selig
storchen
Thalassa Restaurant
therapiezentrum
architekt weller
wws
Fahrschule Rupp
Wir. Miteinander. Füreinander.