TSG Backnang Fußball 1919 e.V.

U17 erreicht gegen die SGM Rudersberg/Schlechtbach das Halbfinale

IMG-20220318-WA0003.jpg

Die U17 traf im Viertelfinale des Bezirkspokal auf die SGM Rudersberg/Schlechtbach, welche auch im Rundenbetrieb der hartnäckigste Konkurrent der TSG ist.

Vor einer stattlichen Kulisse kam die TSG nach 8 Minuten zur Ihrer ersten Möglichkeit. Diese wurde allerdings vom gegnerischen Torspieler vereitelt. 3 Minuten später stand erneut der Rudersberger Keeper im Mittelpunkt, als er einen strammen Schuss aus der 2. Reihe parieren konnte. Eine Minute später kam dann noch Pech dazu als der Ball an die Latte sprang. Die TSG konnte dann aber in der 16.Spielminute jubeln als ein satter Schuss aus 20 Metern unhaltbar im Gehäuse der Rudersberger einschlug. Keine 3. Zeigerumdehungen später war es derselbe Spieler, welcher einen Fehler in der Defensive des Gegners eiskalt zum 0:2 für die TSG bestrafte. Deshalb war es ärgerlich, dass Rudersberg nach 35 Minuten, obwohl die TSG die Partie dominierte, aus dem Nichts der Anschlusstreffer gelang. Mit diesem Spielstand wurden die Seiten gewechselt. 

Nach der Pause kam Rudersberg, angetrieben vom Anschlusstreffer, besser sortiert aus der Kabine. Aber zuerst war die TSG nochmal an der Reihe und konnte in der 43. Minute durch einen direkt verwandelten Freistoß den Spielstand auf 1:3 erhöhen. Gleich nach dem Anspiel bekam Rudersberg ihrerseits einen Freistoß aus gefährlicher Position zugesprochen. Den abgefälschten Schuss konnte aber der Keeper der TSG stark abwehren. 10 Minuten später war es erneut der TSG Torhüter, der seine Mannschaft vor dem erneuten Anschlusstreffer bewahrte. Die Roten hatten zwar mehr vom Spiel kamen aber nicht mehr so oft und gefährlich vor das gegnerische Tor wie im ersten Spielabschnitt. Es dauerte bis zur 63. Minute als die TSG wieder vorm gegnerischen Kasten auftauchte. Nach einem Eckball konnte der Verteidiger gerade noch auf der Linie klären. Das Spiel wurde etwas ruppiger und hitziger so dass es kaum noch zu Torraumszenen kam. In der 72. Minute übersah, der nicht immer glücklich leitende Schiedsrichter, dann eine klare Abseitsposition der Rudersberger und es fiel der Anschlusstreffer. Nun war nochmal Feuer in der Partie. Die Rudersberger, angetrieben von den heimischen Zuschauern, versuchten nochmal alles, um doch noch den Ausgleich zu erzielen. Aber die TSG konnte den knappen Vorsprung clever und routiniert über die Zeit bringen.

Trotz des knappen Ergebnisses war der Sieg hoch verdient, da man über das komplette Spiel die besser Mannschaft war. 

Hier findet ihr uns

Anschrift

Haupt- und Postanschrift
TSG Backnang Fußball 1919 e.V
Geschäftsstelle Etzwiesensportplatz
Etzwiesen 3
DE - 71522 Backnang
 
Öffnungszeiten
nach telefonischer Vereinbarung
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

FWD Einsatz Logo rgb 

Unser Hauptsponsor

logo voba

GOLD PARTNER

Silber Partner

Apperger Idler
Burger Schloz
hawa verpackung GmbH
Höfliger
HUN-TEC
Intersport Hettich
Küche und Design
Lorch Schweißtechnik
Optik Kraemer
RTS
SwBK
Tesat
Uhlsport
Sponsor werden

Bronze Partner

Aspa
Backnangstrom
Beis Creations
Bitburger
Etiketten Becker
feucht
gn bauphysik
HEM expert
körperreich
Lutz
Murrtal Werte
NFZ
Pfennigwerth
Seefeldt Direktmarketing
Step by step
Transport Joker
Town&Country
Veloland

Basis Partner

Academy Fahrschule Rupp
AML Schädlingsbekämpfung
Benignus
Bolckmans
Conespirit
DERBau
ecowash
fritz
Gasthof zur Eintracht
Haller Wildbadquelle
Hausgeräte Depot
Indy Cart
johannes apotheke
kälte stoppel
kerres anlagensysteme
Lux7ieben
malerey freygang
PD Hausservice
physio max
risto
Selig
storchen
tasco e-commerce
Thalassa Restaurant
therapiezentrum
architekt weller
wws
Wir. Miteinander. Füreinander.